Titelbild Fernfahrer Truck Talk

Truck Talk – der Podcast zum Mobilitätspaket

Quelle: eurotransport.de

Die langen Stunden hinterm Steuer mit ein wenig Realsatire zum EU-Mobilitätspaket I bereichern – mit dem Podcast „Truck Talk“ wird selbst ein derart trockenes Thema wie das Mobilitätspaket zur mehr oder minder leichten Unterhaltung. Und lernen kann man dabei auch noch was…

Zusammen mit Jan Bergrath habe ich in zehn Podcast-Folgen das EU-Mobilitätspaket I nach bestem Wissen und Gewissen in seine Bestandteile zerlegt. Wir zeigen im Detail auf, wie die neuen Regelungen ausgestaltet sind und ob sie im betrieblichen Alltag funktionieren oder nicht. Außerdem stellen wir die Frage, ob die Neuerungen aus dem Mobilitätspaket geeignet erscheinen, um die zugrundeliegenden politischen Ziele zu erfüllen. Alles in allem viel Wissen für die Ohren für Fahrer, Disponenten, Verkehrsleiter und Unternehmer.

Den Podcast gibt es auf eurotransport.de und auf vielen der einschlägigen Podcast-Plattformen wie Google Podcasts, Apple Podcasts, Spotify oder Deezer.

Viel Spaß beim reinhören…

Weitere Detailinformationen zu den neuen Regelungen bei den Lenk- und Ruhezeiten enthält das von Frank Faßbender und mir verfasste Fachbuch „Lenk- und Ruhezeiten 2020 – Alle Neuerungen aus dem EU-Mobilitätspaket“. Außerdem hat die EU-Kommission Fragen-Antworten-Kataloge zum EU-Mobilitätpaket I veröffentlicht, die ich hier in einer deutschen Übersetzung hinterlegt habe.

Ähnliche Beiträge

  • Das EuGH-Urteil C-906/19 beschränkt die Mitgliedstaaten bei der Ahndung von Verstößen gegen die Tachoverordnung 165/2014, die im Ausland begangen wurden....

  • Welche Bußgelder in den EU-Mitgliedstaaten drohen, ist seit der Veröffentlichung der Bußgeldkataloge zu den Lenk- und Ruhezeiten deutlich transparenter....

  • In der Schweiz gilt ab Januar 2022 eine novellierte Chaufferverordnung und die Anpassung des Landverkehrsabkommens an das EU-Mobilitätspaket I rückt näher....